Matratzen

Mit der richtigen Matratze und dem richtigen, dazu passenden Rost kann fast jeder schlafen wie ein Herrgöttli. Damit Sie die Übersicht nicht verlieren bei all den verschiedenen Herstellern und Matratzenmodellen, sowie unterschiedlichen Einlegerahmen, sind wir für Sie da. Wir beraten Sie gerne und finden die zu Ihnen passenden Matratze und Unterfederung.

 
 
 
 
 
 
 
 

Wir machen übrigens auch Matratzen nach Mass! Sie können also auch mit Ihrem Wohnwagen zu uns kommen oder für Ihr altes Holzbett eine neue Matratze bei uns bestellen.

Sind Sie allergisch auf Wolle? Wir haben Hersteller, welche speziell für Sie eine Matratze anfertigen und die für Sie gefährlichen Materialien weglassen.

Sie haben schon eine Matratze benötigen jetzt aber noch einen neuen Lattenrost? Auch hier können wir Ihnen weiterhelfen. Notieren Sie sich dafür einfach den Namen und die Marke der Matratze und wir schauen zusammen, was für Ihre Bedürfnisse der perfekte neue Einlegerahmen dazu ist.

Unser Ziel ist, dass Sie gut und tief schlafen und am Morgen erholt und ausgeruht aufstehen können.

 

Matratzen Pflegetipps - so haben Sie länger Freude an Ihrer Matratze

Die Matratzen kann man auslüften, in dem sie neben dem Bett seitlich aufgestellt werden. Stellen Sie die Matratzen nicht im Freien auf und vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung, da diese die Materialien in der Matratze beschädigen kann. Die Matratzen sollten Sie alle 2 bis 3 Monate wenden. Je nach Matratzentyp in Längs- und/oder Querrichtung. Falls Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren Händler, wie es bei Ihrer Matratze richtig gemacht wird.
Zum Abstauben verwenden Sie am Besten eine weiche Bürste. Keinen Staubsauger (ausser spezielle Reinigungssysteme die mit Wasser und einer dafür geeigneten Bürste arbeiten, z.B. DELPHIN. Bitte verwenden Sie auch keinen Teppichklopfer, dieser kann je nach dem die Hülle und die darunterliegenden Polsterauflagen beschädigen.


Für die Reinigung der Hülle beachten Sie bitte die Pflegehinweise des Herstellers. Sollten Sie Ihre Matratzenhülle abnehmen und waschen/ reinigen können, suchen Sie am Besten ein Spezialgeschäft auf. Beachten Sie, dass jedes Waschen den Wert des Materials vermindert. Um die Hülle vor Schmutz und übermässiger Abnutzung zu schützen, können Sie auch einen hochwertigen Molton verwenden. Diesen sollten Sie regelmässig, also ca. alle 2 Wochen mit 60°C waschen. Damit können Sie die lästigen Hausstaubmilben und allfällige Allergien im Zaum halten.


Selbst die beste Matratze sollte aber aus hygienischen Gründen nach ca. zehn Jahren gewechselt werden.