Das Innenleben eines Reckert Wasserbett

Details Wasserbett

 

Wasserbetten besitzen in der Regel einen Unterbau aus Holz dem Sockel. Es gewährleistet die optimale Gewichtsverteilung.

Darauf befindet sich eine Bodenplatte auf der der Schaumrahmen/ die Schaumwanne befestigt wird. Beim Hardside Wasserbett entfällt der Schaumrahmen und wird durch ein Bettgestell ersetzt.

Es folgt die Sicherheitswanne, unter der das Heizsystem/ die Heizsysteme platziert werden. Die Sicherheitswanne bietet zusätzlichen Auslaufschutz.