waermebeduerfnis5

Naturfaser- Duvets

Hier finden Sie einige Duvets, welche aus Naturfasern wie Bambus, Mais oder Buchenholz hergestellt wurden. Je nach Material gibt es hier allerdings auch Zusätze in Form einer künstlichen Hohlfaser, damit das Duvet nicht ganz platt ist und ein wenig Bauschigkeit, sowie Geschmeidigkeit aufweist.

ein Wärmepunkt = sommerliches Wärmebedürfnis (ideal als Sommerduvet oder für Personen, welchen immer zu warm ist)

zwei Wärmepunkte = leichtes Wärmebedürfnis (Übergangsduvet oder Ganzjahresduvet bei Räumen in denen ganzjährig die gleiche Temperatur (keine kalten Räume) herrscht)

drei Wärmepunkte = normales Wärmebedürfnis (bei einer Raumtemperatur von ca. 16-18°C) in gut beheizten Räumen ist es schon eher wärmend

vier Wärmepunkte = warm -> überdurchschnittliches Wärmebedürfnis, ein warmes Duvet

fünf Wärmepunkte = extra warm

 
 
Jetzt nur