• Beschreibung

Sofern Sie nicht auf Daunen allergisch sind, müssen Sie nicht zwingend auf Daunen-Duvets verzichten. Daunenduvets kann man heute problemlos bei 60°C waschen. Jedoch sind sie nicht unbedingt dazu geeignet, häufig gewaschen zu werden. Falls Sie Ihr Duvet aufgrund der Allergie (meistens Hausstaubmilben-Allergie) also häufig, z.B. jeden Monat, waschen möchten, empfiehlt es sich z.B. ein Bambusduvet vorzuziehen, da dieses das häufige Waschen besser verträgt. Allerdings ist auch dieses Duvet durch häufiges Waschen schneller verbraucht. Sollten Sie also wirklich an einer starken Allergie leiden, empfiehlt sich allenfalls ein milbendichter Duvetbezug den Sie alle 2 Wochen bei 60°C waschen können. So sind Sie am wenigsten durch die Abfallprodukte der Milben beeinträchtigt. Weitere Empfehlungen zur Hausstauballergie finden Sie hier:

 

http://www.aha.ch/allergiezentrum-schweiz/info-zu-allergien/allergien/hausstaubmilbenallergie/?oid=1578&lang=de

 

Weiter können Sie dafür sorgen, dass das Schlafzimmer immer gut gelüftet ist, keine zu hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, es nicht zu warm ist und keine Milbenfänger wie Stofftiere, nicht waschbare Zierkissen und andere nicht waschbare Stoffe vorhanden sind. Milben mögen es gerne feucht und warm, dem muss man soweit man kann, entgegen wirken.