Mein Rost ist 20 jährig, er sieht aber noch tiptop aus, wieso muss ich ihn auswechseln?

  • Beschreibung

Weil er, auch wenn Sie ihm dies nicht ansehen, trotzdem irgendwann einmal nicht mehr stützt. Das würden Sie sehen, wenn Sie unter das Bett schauen, und jemand auf den Rost liegt. So sieht man, dass sich die einzelnen Lättli stark nach unten biegen und nicht mehr stützen. Dadurch wird auch die Matratze beeinträchtigt und stützt nicht optimal. Ausserdem hat sich sehr viel getan in den letzten Jahren. Die Abstände zwischen den einzelnen Latten sind verschmälert worden, die Federelemente optimiert, so dass diese sich noch besser anpassen können und mehr Spielraum haben.