beruhigungen
  • Beschreibung

In die Wassermatratze sind verschieden dicke, thermobondierte Beruhigungsvliese eingearbeitet.
Je stärker das Beruhigungsvlies desto geringer ist die Bewegung der Wassermatratze und umso höher ist der Liegekomfort.

Wir unterscheiden zwischen den Beruhigungsstufen 1 - 6 und können auf Wunsch eine zusätzliche Lumbarunterstützung einarbeiten.

Sensibel-Beruhigung

Neben den konventionellen Wasserbettsystemen bieten wir Ihnen jetzt eine revolutionäre Weiterentwicklung aus unserem Haus. Mit Sensible erreichen Sie durch die Balance zwischen Wasser und Schwimmkörper einen bis dahin nicht gekannten Liegekomfort.
Menschen mit Rückenleiden, nach einer Hüftoperation oder bei Bandscheibenvorfall wissen, wie schwer das Ein- und Aussteigen aus dem Wasserbett sein kann. Sensible erleichtert Ihnen die Wege in das Bett bzw. aus dem Bett! Ihr Körper liegt mit Sensible nicht auf der Matratze, sondern "in" der Matratze. Durch den eingearbeiteten Softschaum wird Gegendruck erzeugt, der das Ein- und Aussteigen erheblich erleichtert.